Kurz-Infos

OP-Dauer:
10 - 60 Minuten

Anästhesie:
Örtliche Betäubung oder Narkose

Klinikaufenthalt:
Maximal 1 Tag

Sportpause:
2 Wochen

Schwellungen:
4 - 6 Wochen

Duschen:
Nach 1 - 2 Tagen

Kosten:
Preis auf Anfrage

Hautkorrektur mit dem Laser

Hautkorrektur mit dem Laser

Entfernung von gutartigen Hautveränderungen und Äderchen

Hautveränderungen wie Altersflecken, Feuermale, Besenreiser oder geplatzte Äderchen sind zwar an sich harmlos, werden aber von vielen Menschen als störend empfunden. Die gängigen Verfahren zur Beseitigung solcher Haut- und Gefäßveränderungen waren bisher relativ zeitaufwendig, oft schmerzhaft und zudem wenig effektiv.

Durch die Weiterentwicklung der medizinischen Laser-Technologie stehen inzwischen jedoch verschiedene High-Tech Verfahren zur Verfügung, mit denen sich diese Probleme leicht und effizient lösen lassen. Xanthelasmen, Syringome, knotige unpigmentierte Muttermale, seborrhoische Warzen und andere Hautveränderungen lassen sich zum Beispiel mit dem Co2 Ultra-Pulse-Laser problemlos entfernen. Durch die Einwirkung des Laserstrahls werden an den betroffenen Stellen die oberen Hautschichten sanft abgetragen. Gleichzeitig wird das Collagengewebe zur Neubildung und Regeneration angeregt, so daß die Wunden fast narbenfrei abheilen.

Couperose, Besenreiser und andere Gefäßveränderungen sprechen ebenfalls hervorragend auf die Laser-Therapie an. Kleinere Gefäßdefekte sind oft schon nach der ersten Behandlung verschwunden, bei größeren Arealen sind im Allgemeinen mehrere Sitzungen notwendig. Das Laser-Licht wirkt dabei nur auf die tieferen Gewebsschichten ein und verschweißt dort die schadhaften Gefäße. Diese werden dadurch von der Blutversorgung abgekoppelt, so dass die unschönen Hautveränderungen verschwinden.

Die Laser-Therapie wird ambulant bei uns in der Praxis durchgeführt. Da die modernen Laser sehr präzise arbeiten und die Haut dem hochenergiereichen Laserstrahl nur für wenige Sekunden ausgesetzt wird, ist in den meisten Fällen keine Lokalanästhesie notwendig (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch eine Lokalanästhesie).

Umliegende und tiefer liegende Gewebsschichten werden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Nach der Behandlung können Rötungen, Schwellungen und oberflächliche Krusten auftreten, die jedoch nach wenigen Tagen abklingen. Je nach Art und Umfang der Behandlung müssen Sie mit einer Therapiedauer zwischen 15 bis 30 Minuten rechnen.

Facelifting | Faltenbehandlung | Brustvergrößerung
Fettabsaugung | Dauerhafte Haarentfernung | Handchirurgie
Liposuction | Brustverkleinerung | Lidstraffung

© 2017 Dr. med. Stephan Düchting | Impressum | Datenschutzerklärung
Sie sind hier: Hautkorrektur mit dem Laser | Lasermedizin | Leistungen
Hamm, Bielefeld, Dortmund, Münster